Montag, 23. April 2018

Lehmbau Workshop

Von unserem Traum, Lehmhäuschen zu bauen bis zur Realisierung verging schon ziemlich viel Zeit. Aber dann war es so weit. Die Häuschen als Gerippe und die Dächer waren schon vorhanden.

Die Architektin schickte uns drei Arbeiter, da ging es in einem sehr gemütlichen Tempo vorwärts. (Zahlreiche Mate-Pausen waren normal). Als sich dann mein Mann als weiterer Arbeiter (sogar ein ausgezeichneter, was den anderen natürlich nicht verborgen blieb), zur Verfügung stellte, wehte dann plötzlich ein anderer Wind. Mein Mann machte seine Arbeit so gut, dass ihn die Muchachos sogar zur nächsten Baustelle mitnehmen wollten.😉

Vom Freitag, 25.8.2017 bis am Sonntag, 27.8.2017 fand unser Lehmbau-Workshop statt, der von unserer Lehmbau-Architektin geführt wurde.
Es war der erste Workshop auf unserem Campo und ich nahm es als ein gutes Omen, dass es eine sehr schöne Erfahrung wurde. Die Gruppe war liebenswert, aufgeschlossen und einfach herrlich unkompliziert. Beim Essen wurde jeweils heiss diskutiert, und bei der Theorie und Praxis waren alle mit dem Herzen dabei. Viele von ihnen träumten davon, sich ein Lehmhäuschen selbst zu bauen. Ich hoffe, dass sich doch einige diesen Traum erfüllen können.

Freitag, 13. April 2018

Paraíso Suizo, Jaureguiberry

Als Schweizer hier in Uruguay  muss man das Paraíso Suizo schon mal gesehen haben.  Die Gelegenheit ergab sich, als uns in der Nähe das Benzin ausging. Wir wollten uns nach der nächsten Tankstelle erkundigen. Also fuhren wir mal durch die Anlage und lernten bei dieser Gelegenheit ein sehr sympathisches und fröhliches Schweizer Ehepaar kennen, das uns spontan zu Kaffee und mmmmmm Toblerone-Schoggi einlud.
Dabei konnten wir allerlei über dieses Ferienparadies erfahren.
Im Pueblo Suizo  - geführt von Irene und Jürgen Reichert – ist das gedeckte Schwimmbad eine Wucht. Dann gibt es noch das Monte Suizo und Eden de las Mercedes.
http://paraisosuizo.com/